Maitake (Grifola frondosa)

Vermutlich aufgrund seiner Wuchsform wird der Maitake auch Klapperschwamm genannt. Der Gemeine Klapperschwamm, auch bekannt als Laubporling, Spatelhütiger Porling und unter seinem japanischen Namen Maitake ist er wohl am bekanntesten.

 

 

Er wird eingesetzt bei / gegen...

 

• Abmildern der Nebenwirkungen bei Chemotherapie

 

• Herzkranzgefäßerkrankungen, Herzinfarkt, Herzrhythmusstörungen

 

• HIV-Infektionen, Aids, Stärkung des Immunsystems, Infektionen

 

• Arteriosklerose (Blutdruckregulation, Blutgerinnung)

 

• Übergewicht, Reizdarm

 

• Osteoporose

 

• Diabetes

 

• Hepatitis, Leberschutz

 

• begleitender Krebstherapie (Brust, Bauchspeicheldrüse, Eierstock, Haut, Magen Leber, Lunge, Prostata)